Ein Leben nach dem Tod? Gibt es das wirklich?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Adminstratoren & SL




Super-Moderator & SL


Moderatoren

.Forengründung.
16. Oktober 2010

.Foreneröffnung.
19. Oktober 2010

.Rollenspielstart.
19. Oktober 2010
!derzeit gestoppt!

.Rudel-Übersicht.
9 Fähen | 10 Rüden

0 Jungwölfe | 0 Altwölfe

2 Unbekannte | 0 Bekannte
Fremde

.Erste Mitglieder.
Tamira, Trian, Azika, Angel


!!Aufnahmestopp!!
nicht aktiv

!!Gesucht!!
Altwolf


.Neustes Mitglied.
Nayla
.Jahreszeit.
Frühjahr | April

.Tageszeit.
Abend | 20:00 Uhr

.Wetter.
Die Sonne verschwindet von dem Himmel und die Wolken leuchten schön rosa. Das Wetter ist immer noch warm, doch sollte man die Nacht noch nicht unterschätzen. Die Temperaturen betragen ca. 12°C was noch relativ warm war. Es regnet nicht, dennoch ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch.

Teilen | 
 

 London Hotel Dogs

Nach unten 
AutorNachricht
Sinopa
die Allwissende
avatar

Anzahl der Beiträge : 2128
Anmeldedatum : 16.10.10


_________________
*Sinopa*x*4 Jahre*x*Fähe*x*Vergeben*
BeitragThema: London Hotel Dogs   Fr Jun 03, 2011 12:38 pm







"Diese Geschichte wird nun wieder weiterleben.. Es geht um ein Hotel, es ist erfolgreich, doch die Hunde der Hotelgäste sind nicht gerne gesehen. Die Angestellten dieses Hotels versuchen alles um die Hunde loszuwerden, aber so, dass die Besitzer nichts davon mitbekommen. Sie sind ein fieses Pack und Tierhasser.
Jedoch ist jeder Hund welcher alleine durch das Hotel läuft, in der größten Gefahr, hinter jeder Ecke versteckt sich vielleicht einer, der dich einfangen will. Du musst Kämpfen um dein Essen zu bekommen, obwohl dein Herrchen dich zum Essen mitnimmt. Selbst dort droht die Gefahr, dass jemand kommen könnte, jemand versuchen könnte dich sogar zu vergiften. So viel Trubel in einem Hotel? Wie kann das bloß sein?

Nun, fangen wir von vorne an:

Damals war dieses Hotel eine Ruine, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Straßenhunde von London haben hier gehaust, damit sie auf der Straße nicht von den Hundefängern eingefangen wurden. Nach Jahren des schönen Lebens dort kam ein reicher Unternehmer, welcher aus dieser Ruine ein Luxus-Hotel machen wollte. Und er hatte es geschafft. All die Straßenhunde welche dort gelebt haben, all sie wurden eingefangen. Was soll man nur machen? Die Hunde kamen in das örtliche Tierheim und mussten da schauen wie sie zurecht kamen. Der Unternehmer jedoch hatte auch ein Herz für ein Welpen der Border Collie Dame Nieve. Den kleinen Welpen erzog er liebevoll, um mit diesem zog er in sein neues Luxus-Hotel. Besitzer mit Hunden hieß er immer Willkommen, da er selber Hunde liebte. Seine Hündin Fina war begeistert von dem ganzen und liebt ihr Herrchen deshalb sehr. Doch was das Personal anging wusste auch der Unternehmer nicht weiter. Viele hatte er entlassen und nun Neue eingestellt. Nun hofft er natürlich sehr, dass diese anders sind, als die zuvor.

Was der liebe Herr doch nicht wusste: Unentdeckt sind noch ein paar Straßenhunde im Keller ab und an und verstecken sich dort.

Wie die Geschichte wohl weiter geht von diesem Hotel, wo der Besitzer einerseits Hunde liebt, aber die Angestellten diese hassen? Seht es doch selber und traut euch zu diesem Abendteuer..."




g r ü n d u n g.
25. Februar 2011

n e u e r ö f f n u n g.
3. Juni 2011

r p g - s t a r t.
--

g r ü n d e r.
Fina & Laio

a l l g e m e i n e s.
- Rating: ohne Altersbeschränkung
- Schreibform: 3. Person Singular, Präteritum
- Handlungsjahr: 2021
- Handlungsort: London, England
- Genre: Hunde - RealLifeRPG
- Postinglänge: 10 - 12 Zeilen




f o r u m.

r e g e l n.

g e s u c h e.

h o t e l b u c h.



© London-Hotel-Dogs
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
London Hotel Dogs
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wakanda ::  :: Rudelfreundschaft :: Bündnisse & Freundschaften-
Gehe zu:  
Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen